Bereichsbild

Wednesday, July 12, 2017

4th Ethnographic Film Screening

Location: Anthropological Museum Heidelberg

4. Ethnographische Filmschau2

[more...]

 

Thursday, July 18, 2017

Thorsten Gieser (Koblenz):

"Flesh, Blood, and Bones: The Forgetting of the Carnal in the Anthropology of Hunting"

Vortrag Gieser - 18.07.2017

[more...]

 

Thursday, July 13, 2017

Pradip Prabhu (Dahanu):

"Bilderzählungen der Warli-Adivasi. Traditionelle Medien im Dorfritual und der öffentlichen Sphäre in Indien“

Vortrag Pradip Prabhu 13.07

[more...]

 

Institutskolloquium Ethnologie
Summer Term 2017

Programm Institutskolloquium Sommer 2017

[more...]

 
Home >

Welcome to the Institute of Anthropology

Wir trauern um

 

Prof. Klaus-peter Köpping

Prof. Dr. Klaus-Peter Köpping

17. März 1940 - 17. Juni 2017

 

der am 17. Juni 2017 plötzlich und unerwartet im Alter von 77 Jahren in Berlin verstorben ist. Wir verlieren einen national wie international hoch angesehenen Kollegen, einen kritischen Gelehrten und einen akademischen Lehrer von großer Ausstrahlung. Professor Köpping war von 1991 bis zu seiner Emeritierung im Jahre 2005 in Heidelberg tätig. Unser Institut verdankt ihm vor allem die Initiative zur Neugründung im Jahre 1996. Er hat das Institut für Ethnologie in Heidelberg geprägt und insbesondere durch die erfolgreiche interdisziplinäre Vernetzung zu großem Ansehen gebracht. Wir ehren sein Vermächtnis.

 

 


Köpping _traueranzeige2

 


Köpping _traueranzeige

 


Two of the four chairs in social and cultural anthropology in Heidelberg –  Prof. Hornbacher and Prof. Sprenger – are lodged at the Institute of Anthropolohy, as well as the programme coordinators for the BA and MA, the examination office, the office for internships and for the Erasmus exchange programme and the student representatives. Most of the teaching, as well as departmental seminars and film showings take place at the institute. Our exchange programme with Indonesia offers our students opportunities for studying and acquiring experiences in ethnographic field research abroad. The Department currently has about  700 students.

Seitenbearbeiter: Webmaster
Letzte Änderung: 2017-07-25
zum Seitenanfang/up