Bereichsbild
Aktuelle Mitteilungen

Die Übergangsfrist zum Ablegen eines Examens im alten Magisterstudiengang endet mit Ablauf des Wintersemesters 2016/17. Danach ist kein Examen in diesem Studiengang mehr möglich.

 
Klausurtermine Magisterexamen

Klausurtermine für Magisterexamen im Fach Ethnologie (1. und 2. Hauptfach)

Sommersemester 2015
Freitag, 08. Mai
Freitag, 29. Mai

Wintersemester 2015/16
Freitag, 06. November
Freitag, 27. November

jeweils 13.00-17.00 Uhr, s.t.
in Raum 160, 1.OG Ostflügel
Institut für Ethnologie

 

 

Magister Ethnologie

 

Magister Ethnologie 2

Studiengangskoordination Magister Ethnologie

PD Dr. Ulrich Oberdiek    
Institut für Ethnologie, Raum 110
Telefon: +49-6221-54-2227   
E-Mail: Ulrich.Oberdiek@t-online.de    
Sprechzeiten hier

Bitte kontaktieren Sie die Studiengangskoordination bei
• allgemeinen Fragen zum Studium
• Ausstellung von Transcripts
• Anerkennung von Scheinen
• Anmeldung Ihrer Magister-Arbeit

 


Informationen zum Studium

Aufgrund der Umstellung auf die B.A ./ M.A.-Studiengänge befindet sich der Magister Ethnologie am Auslaufen. Eine Einschreibung in nicht mehr möglich.

 

Lsf2Im allgemeinen  Vorlesungsverzeichnis der Universität Heidelberg finden Sie das aktuelle Lehrprogramm des  auslaufenden Magister-Studiengangs Ethnologie. Alternativ können Sie sich in unserem Lehrveranstaltungsarchiv auch eine aktuelle Übersicht als PDF-Datei herunterladen.
 

Magisterexamen

Die Anmeldung zum Examen sollte nach Möglichkeit während des Semesters erfolgen, weil die Sprechzeiten der Studienberatung in den Ferien unregelmäßig stattfinden.. Anmeldungen sollten spätestens 4 Wochen vor einem geplanten Prüfungstermin erfolgt sein.

Sie haben grundsätzlich die Wahl, ob Sie das Examen mit der Magisterarbeit oder mit den mündlichen und schriftlichen Prüfungen (in allen Fächern!) beginnen möchten. Für jeden der beiden Examensteile steht Ihnen eine Frist von 6 Monaten zur Verfügung. Es wird dringend empfohlen, den Examensverlauf auch hinsichtlich der Einhaltung von Terminen und Fristen der anderen Studienfächer im Voraus genau zu planen!

Die Magister-Klausuren (betr. 1. und 2. Hauptfach) im Fach Ethnologie finden immer am 4. und am 7. Freitag nach Beginn der Vorlesungszeit statt. Die genauen Daten entnehmen Sie bitte den Aushängen. Die mündlichen Prüfungen (betr. alle Haupt- und Nebenfach-Kandidaten) können frei vereinbart werden, sollten jedoch grundsätzlich während der Vorlesungszeit absolviert werden! Der Themenbereich, in dem die Magisterarbeit geschrieben wurde, darf nicht mehr Gegenstand der mündlichen und schriftlichen Prüfungen sein. Kandidaten im 2. Hauptfach müssen die mündliche und die schriftliche Prüfung bei verschiedenen Prüfern ablegen.

Die Prüfungskandidaten dürfen ihre Prüfer selbst bestimmen. Hauptfach-Kandidaten müssen sich dem Erst- und Zweitgutachter der Magisterarbeit persönlich und unter Vorlage eines Exposés der Arbeit vorstellen. Prüfer, Themenbereiche und Termine aller Prüfungen im Fach Ethnologie müssen bei der Anmeldung zum Examen angegeben werden.

 


Formulare / Downloads

 


 

 

Seitenbearbeiter: hmk
Letzte Änderung: 16.04.2015
zum Seitenanfang/up